World Football Code

I – mission

  1. World Football ist eine Marke der Sports International Gruppe, zur Ausrichtung von Wettbewerben des Fussballsports.
  2. World Football ist kein Verband, sondern eine wirtschaftliche Unternehmung. Zur Teilnahme an seinen Wettbewerben ist lediglich die Akzeptanz seiner Richtlinien und Regularien nötig. In Einzelfällen können zusätzliche Anforderungen durch World Football festgelegt werden.

II – competitions

  1. World Football richtet Wettbewerbe ausschließlich auf internationaler Ebene aus. World Football bestimmt das Format, die Teilnahmebedingungen und Umstände allein und behält sich vor, diese auch während eines laufenden Wettbewerbs jederzeit zu ändern.
  2. Alle Spiele eines Wettbewerbs, für die nicht ausdrücklich ein anderer Austragungsort bekannt gegeben wurden, finden im Stadion der jeweils erstgenannten Mannschaft statt.
  3. Die Übertragungs-, Vermarktungs- und Verwertungsrechte aller Spiele in Wettbewerben von World Football liegen ausschließlich und allein bei World Football. World Football kann diese Rechte für einzelne Spiele, Phasen eines Wettbewerbs oder ganze Wettbewerbe an einen oder mehrere Bieter vergeben.
  4. Mannschaften, die an Wettbewerben von World Football teilnehmen, müssen über ihren Nationalen Verband die Bereitstellung mindestens eines Schiedsrichtergespannes (1 Hauptschiedsrichter, 2 Schiedsrichterassistenten) erreichen. Dieses Gespann muss vorrangig für World Football verfügbar sein und soll in den Wettbewerben zum Einsatz kommen.
  5. Eine Mannschaft, die gegen die zuvor genannten Regeln oder den Geist der Regeln des Spiels in eklatanter Weise verstößt, kann durch World Football ohne Recht auf Reklamation ausgeschlossen und für die Teilnahme an zukünftigen Wettbewerben gesperrt werden.
  6. Die Regelung aus 5. gilt ebenso für einzelne Spieler, Funktionäre oder Offizielle.

II.1 – World Football Trophy

  1. Die World Football Trophy (auch: Trophy) ist ein Wettbewerb für die Meister nationaler Klubwettbewerbe.
  2. Die Trophy wird in zwei Phasen ausgetragen: Den Playoffs und den Finals.
  3. Teilnahmeberechtigt an den Playoffs sind zunächst je Nation ein Klub – idealerweise der Meister der höchsten nationalen Spielklasse.
  4. Teilnahmeberechtigt an den Finals sind die Sieger der Playoffs, der Titelverteidiger, sowie weitere Klubs, die sich aus einem ranking ergeben.
  5. Die Playoffs werden in einem durch World Football je nach Teilnehmerzahl festgelegten Modus ausgetragen.
  6. Die Finals werden in zwei Gruppen mit je vier Mannschaften sowie darauf folgenden Platzierungsspielen ausgetragen.

III – rankings

  1. World Football erstellt rankings, um Wettbewerbe spannender zu gestalten und Erfolge langfristig zu würdigen.
  2. World Football verpflichtet sich, zu seinen Rankings stets auch die dahinter stehende Methodik offen zu legen.
  3. rankings werden verwendet, um Teilnahmeberechtigungen für bestimmte Wettbewerbe oder Teile von Wettbewerben zu ermitteln.